Die Stadtbibliothek Minden öffnet seit dem Sommer regelmäßig am Sonntag. Dann soll sie auch für junge Menschen ein Ort sein, an dem sie ihre Freizeit verbringen, lernen und Leute treffen können.

Anzeige

Und dazu gibt es an den geöffneten Sonntagen noch ein kleines Veranstaltungsprogramm. Die Bibliothek lädt Jugendliche und junge Erwachsene von 14 bis 21 Jahren ein, das Sonntagsprogramm mit zu gestalten. Dazu wurde eine Online-Gedankensammlung entwickelt, auf der Ideen und Wünsche eingesendet werden können. Die Umfrage ist unter https://ideen-sonntagsbibliothek.de zu finden.

Das Projekt „Sonntags in die Bibliothek“ wird gefördert im Fonds „hochdrei – Stadtbibliotheken verändern“ der Kulturstiftung des Bundes.