Von Isabell Brinkmeier

Passend zu der kalten Jahreszeit hat sich mal wieder ein neuer Trend etabliert – dieser heißt: je flauschiger desto besser.

Jedoch ist dieser Trend schon seit letztem Sommer im Kommen und daher auch für die heißen Tage ausgelegt. Und wer sich jetzt fragt, wie Sommer und Flausch zueinanderpassen, wird nun eines Besseren belehrt.

Ihr kennt doch bestimmt alle noch diese selbst gestrickten, flauschigen, bunten Schale, die wir früher alle hatten, oder? Genau aus diesem flauschigen Material sind die neuen It-Pieces hergestellt.

Anzeige

Angefangen hat es im Sommer mit bauchfreien flauschigen Spaghettiträger-Tops, welche trotz des warmen Stoffes durch den luftigen Schnitt sommertauglich sind. Passend dazu gab es dann auch direkt kurze Shorts oder auch Miniröcke, welche natürlich aus demselben flauschigen Stoff bestehen.

Um den Look nun wintertauglich zu machen, gibt es die Tops mittlerweile auch in allen Variationen, sei es bauchfrei, lang, mit Spaghettiträgern, dünnen Trägern oder langen Ärmeln, zum Knöpfen oder auch als normales Shirt. Zu den Tops kommen üblicherweise noch die passenden Jäckchen – so ist der Look vollkommen abgerundet! Bei diesem Style ist es aber sehr wichtig, alle Flausch-Teile in der gleichen Farbe zu tragen. Im Sommer war Babyblau oder auch Rosa der absolute Renner, nun, zum Winter hin sieht man immer mehr Beige oder auch Weiß.

Wem diese Teile noch zu kalt sind, der muss aber nicht auf den Kuschel-Look verzichten, denn auch das Teddy-Fell ist wieder zurück. Der Teddy-Look findet sich hauptsächlich bei Pullis und Winterjacken wieder, perfekt also für diejenigen, die immer schnell frieren, denn gerade die Pullis halten superwarm. Sie sind von innen genauso flauschig wie von außen. Zu den Pullovern gibt es – na klar – farblich passende Teddy-Jogginghosen, welche ich persönlich in Verbindung mit den Pullis super stylisch und auf jeden Fall auch alltagstauglich finde. Sollte da noch jemand frieren, ist spätestens mit einem Teddy-Mantel alles gerettet.

Somit steht uns einem flauschigen Start in das neue Jahr nichts mehr entgegen!

Isabell auf Instagram:
www.instagram.com/isayoooo

Wollt Ihr Isabell Euren Look zeigen? Dann benutzt auf Instagram den Hashtag #isasNews und habt die Chance, in ihrer Story zu landen!