2020 ist Schnee von gestern. Die Skigebiete sind zwar immer noch gesperrt, doch Kid Vincent bringt mit „Mountain“ die Berge einfach ins Wohnzimmer und hoffentlich bald auch wieder in die Clubs.

Anzeige

Nach fast 1,5 Mio Streams für sein Debut „Gu$$i“, Releases via Moonboutique und diversen Radio-Einsätzen für seine Dance-Cover-Version von Giant Rooks’ „Watershed“ und seinem jüngsten Track „Writing’s On The Wall“ startet der Osnabrücker DJ mit Mindener Wurzeln nun mit einer absoluten Hymne ins neue Jahr. Der Optimismus, den 2021 mit sich bringt, spiegelt sich 1:1 in diesem positiv-elektrisierenden EDM-Pop-Bastard wider, frisch, modern und dancefloor-ready. Auf die Zukunft! (PR)

Schlagwörter featuredmindenmusik