Gerade jetzt im Sommer sind Salate natürlich besonders reizvoll. Als Snack, als Ergänzung oder als Hauptmahlzeit. Zur Grillparty, zum Mitnehmen ins Büro oder für ein Picknick. Die Vielfalt ist riesig. Ernährungsberaterin Anne Fleck, bekannt aus der Sendung „Die Ernährungs-Docs“, hat gemeinsam mit der versierten Kochbuchautorin Bettina Matthaei ganz besondere Varianten ausgewählt und alltagstauglich gemacht.

Anzeige

Vom Steinpilz-Carpaccio mit Frisée bis zum Matjessalat nach Hausfrauenart und vom Tomaten-Auberginen-Bulgur mit Lammfilet bis zum Caesar Salad reicht die vielfältige Auswahl an internationalen Salaten, ungewöhnlich oder vertraut, gesund und lecker. Die Zutatenliste ist in der Regel nicht zu lang, die Zubereitungszeit meist übersichtlich. Rezepte für 45 Dressings sind eine weitere Bereicherung. Ergänzt werden alle Rezepte immer durch Gesundheitstipps der Ernährungsmedizinerin. Ein absoluter Hingucker: die wunderbaren Fotos von Hubertus Schüler. Durch sie bekommt man sofort richtig Lust, gleich den ein oder anderen Salat auszuprobieren.
Cornelia Hoppe

 

„Salate der Superlative“
von Anne Fleck, Bettina Matthaei und Hubertus Schüler

„Salate der Superlative“
von Anne Fleck, Bettina Matthaei und Hubertus Schüler, Becker Joest Volk Verlag Hilden, 240 Seiten, 29,95 Euro

Schlagwörter buchtippfeaturedsalat