Instagramerin Isabell Brinkmeier schreibt ab nächsten Monat eine Mode-und Beautykolumne für news – Das Magazin. Dort gibt sie Tipps über Kosmetik, Trends und Styling.
Isabell Brinkmeier kauft sich jeden Lippenpflegestift, der auf den Markt kommt, liebt neue Modetrends wie Cargohosen oder Leopardenprints. Und roter Lippenstift? „Geht immer!“

Anzeige

Auf ihrem Instagram-Kanal @isaayoooo inspiriert die 24-jährige Studentin aus Porta Westfalica inzwischen mehr als 10.000 Abonnenten täglich in Sachen Mode, Lifestyle und Beauty. In ihren Postings nutzt sie außerdem gern Zitate und interagiert mit ihrer stetig wachsenden Community. Das will Isabell demnächst auch in news – Das Magazin machen. Monatlich wird sie hier eine Mode-und Beautykolumne schreiben, Tipps geben und Trends vorstellen.

Neben dem Jura- und Managementstudium an der Uni Bielefeld, jobbt Isabell im Büro und beim Bäcker. Viel Zeit für Hobbys bleibt da nicht. Trotzdem tanzt Isabell im Verein und macht Fitness. Und ab und zu nimmt sie auch an Misswahlen teil oder tritt in TV-Shows auf. Zuletzt war sie Kandidaten der RTL-Dating-Show „Take me out“. Wie passt das zum Jura-Studium? Isabell nimmt das gelassen: „Ich mache einfach gern verrückte Sachen.“
Apropos verrückt: Nächsten Monat erfahrt ihr hier, warum in Isabells Badezimmer-Schränkchen mehr als 30 verschiedene Shampoos lagern und was es mit der T-Shirt-Methode auf sich hat.
www.instagram.com/isayoooo

Steckbrief:
Name: Isabell Brinkmeier
Alter: 24
Wohnort: Porta Westfalica
Beruf: Studentin Jura und Management
Hobbys: Tanzen, Fitness, Instagram
Musikgeschmack: Hip Hop und Techno
Must have in Sachen Kosmetik: Eyeliner, Lippenpflege und Trockenshampoo
Must have in Sachen Mode: Sneaker