Das Barkhauser Volksschützenfest hat eine uralte Tradition – und ist doch ganz auf Höhe der Zeit. Es bietet Spaß, Geselligkeit und Unterhaltung, einen Zapfenstreich auf der Goethe-Freilichtbühne oder eine Tanzparty. Das idyllisch gelegene Schützenhaus im Wald „Unter den Tannen“ ist der Ort, an dem ihr von Mittwoch, 29. Mai bis Montag, 3. Juni, einiges erleben könnt. Und eine Vatertagsparty am 30. Mai ist auch Teil des Programms.

Anzeige

 

1899 ist der Barkhauser Schützenverein gegründet worden. Abseits des Schießsports steht er auch für die dörfliche Gemeinschaft. Regelmäßige Treffen prägen das Vereinsleben – und das im zweijährigen Turnus laufende Schützenfest ist immer ein örtliches und überörtliches Ereignis.

Volksschützenfest in Porta Westfalica-Barkhausen 1Startschuss

Das Barkhauser Volksschützenfest startet am Mittwoch, 29. Mai, mit Feldwebelmarschieren und Offizierstreff. Abends um 21.15 Uhr ist die offizielle Eröffnung mit dem großen Zapfenstreich in der Goethe-Freilichtbühne. Anschließend steigt die Bierprobe am Schützenhaus.

Vatertagsparty

Während des Schützenfestes ist das Schützenhaus auch eine Anlaufstelle für Vatertagstouren. Die En-Euro-Party steigt bereits um 10 Uhr mit einem Grillen sowie Musik und Tanz.

AC/DC-Coverband „Big Balls“

Einer der großen Höhepunkte ist Barkhausens erste Rocknacht mit der AC/DC-Coverband „Big Balls“ am Freitag, 31. Mai. „Wir erwarten uns ein volles Zelt, starke Rockmusik im Stile von Bon Scott, Angus Young und Co. und eine Menge Erinnerungen an diesen Abend im Nachhinein“, schreibt der Schützenverein auf seiner Homepage. Die Big Balls stehen schon seit 1992 zusammen auf der Bühne. Seitdem haben sie regelmäßige Auftritte im Kreis Minden-Lübbecke, aber auch in Gütersloh oder in Spenge. Einlass ist ab 19 Uhr, Konzertbeginn gegen 21 Uhr. Damit Ihr gut und sicher zur Party und wieder nach Hause komt, wird Euch ein Shuttle-Service angeboten.

Der Schützenfest-Samstag

Traditionell und im Stile eines klassischen Schützenfestes verläuft der Veranstaltungssamstag. Um 10.30 heißt es „Angetreten“ und danach erfolgt das Königsschießen im Schützenhaus. Um 15 Uhr startet der Marsch des Bataillons durch den Ort. Abends um 19 Uhr findet die Königsproklamation der neuen Majestäten und der Ehrentanz statt. Anschließend steigt die berühmte „Black & White Party Volume 2!“ Mit dabei ist wieder DJ Tom Bosse, der allen Gästen ordentlich einheizt. Auch an diesem Abend wird Euch ein Shuttle-Service angeboten.

Der Familientag

Der Familientag läuft am Schützenfest-Sonntag komplett am Schützenhaus ab. Um 13 Uhr beginnt das 4. Barkhauser Adlerschießen, und ab 13.30 Uhr werden verschiedenste Attraktionen für Familien und Kinder angeboten. Dazu zählen beispielsweise eine Hüpfburg, Kinderschminken, eine Hüpfburg oder eine Kisten-Rollenbahn. Dazu gibt es noch Musik von der Band „Black Birds“, die ab zirka 15.30 Uhr spielt. Und um 17 Uhr steigt die Proklamation des neuen Kinderkönigspaares.

Zum Finale: Das Katerfrühstück am Montag

Die „Königsscheibe“ verleiht der Schützenverein jedem seiner Könige. Sie wird am Haus der neuen Majestät angebracht – und bleibt dort auch. Die Zeremonie ist am Montagvormittag um 10 Uhr. Anschließend klingt die 2019er-Auflage des Barkhauser Schützenfestes beim sogenannten „Katerfrühstück“ aus. Dieses beginnt um 11 Uhr an der Stadtsparkasse in der Osterfeldstraße.

www.sv-barkhausen-porta.de