Schon als kleines Kind war das Kaiser Wilhelm Denkmal immer ein Ausflugsziel auf unserem Familienzettel. Jetzt hatten wir die Gelegenheit, nach der Neueröffnung des Besucherzentrums, das Restaurant Wilhelm 1896 für euch zu besuchen. Durch die Ausstellung erreicht man die Gasträume, die unterhalb des Denkmals in den Berg gebaut wurden. Die hohe Decke und die Panoramafenster fallen uns sofort in den Blick. Weil wir einen Tisch vorbestellt haben, werden wir von dem Servicepersonal dort hin begleitet. Der Ausblick ist schon echt gewaltig und man kommt aus dem Staunen nicht heraus.

Der Gastraum erstreckt sich leicht bogenförmig um den gesamten Ringanker und die Tische sind so platziert, das man von allen Plätzen das Panorama genießen kann. In dem Gespräch mit dem Geschäftsführer Lars Rohlfing hören wir die Begeisterung an diesem Projekt und erfahren viel über das durchdachte Konzept hinter dem Wilhelm 1896. Unser Blick in die Tageskarte lässt keine Wünsche offen, denn uns erwartet eine gut bürgerliche Küche mit westfälischem Einschlag und neben der Hauptkarte gibt es auch saisonale Angebote. Wir entscheiden uns für die Kartoffelsuppe westfälischer Art und als Hauptgang für das Zanderfilet und die Tranchen vom Schweinefilet.

Anzeige
Schmuckschmiede

 

Obwohl das Restaurant an diesem Tag sehr gut besucht ist, brauchen wir nicht lange auf unsere Bestellung zu warten und sind von dem Service sehr begeistert. Die Suppe wird uns in einer Terrine mit Deckel stilvoll serviert und geschmacklich ist sie sehr würzig und einfach nur lecker. Von dieser Vorspeise waren wir schon sehr begeistert, doch der Hauptgang toppte das noch einmal um ein vielfaches. Der Fisch perfekt angerichtet und das Filet auf den Punkt gebraten und beide Gerichte harmonierten mit den Beilagen. Kurz gesagt: Empfehlenswert.

Da das Restaurant Wilhelm 1896 aber auch eine schöne Abendkarte hat, wollten wir für euch auch diese ausprobieren und beschlossen einfach am nächsten Tag Abends vorbei zu sehen. Der gesamte Eindruck des Gastraums wirkt noch viel edler und die Tische sind komplett für den Abendbetrieb eingedeckt. Eine tolle Atmosphäre mit Wohlfühlcharakter erwarten uns hier. Auf der Abendkarte finden wir Speisen der gehobenen Gastronomie. Wir wählen heute das Maredo Rumpsteak und den westfälischen Sauerbraten. Dazu nehmen wir die Weinempfehlung und das extra für dieses Restaurant gebraute Bier vom Kaiser. Ein unvergesslicher Besuch hier unterhalb des Denkmals werden wir mitnehmen und der nächste Besuch ist schon terminiert.

 

Unser Tipp:
Familienfeiern oder Events können hier gefeiert werden. Der Saal bietet bis zu 60 Sitzplätzen oder ihr mietet das gesamte Restaurant für eure Events bis zu 150 Personen. So wird euer Fest zu einem echten Highlight.

 

Öffnungszeiten:
Di – Fr 11.30 – 22 Uhr
Sa + So 9 – 22 Uhr
Montag Ruhetag
Warme Küche:
11:30 – 14:30 Uhr
18 – 22 Uhr

 

Wilhelm 1896
Kaiser Wilhelm Denkmal
Porta Westfalica
(05 71) 77 98 78 84