AllgemeinNews

Business: EDEKA Minden-Hannover gewinnt renommierten Award

Team EDEKA-Gesundheitsmanagement mit Mario Grotefeld (von links), Sophia Leffringhausen und Fenja-Carina Leib. Foto: pr (EDEKA)

Minden (news). Die EDEKA Minden-Hannover wurde jetzt mit dem renommierten Corporate Health Award 2020 in der Branche Handel ausgezeichnet. Das Unternehmen konnte mit seinem betrieblichen Gesundheitsmanagement überzeugen. Gerade im Jahr 2020 wurden Betriebe durch die Corona-Pandemie vor immense wirtschaftliche und personelle Herausforderungen gestellt.

Anzeige

Umso wichtiger ist es, dass die EDEKA Minden-Hannover sich mit ihrem Engagement für die Mitarbeitergesundheit einsetzt. Der von der EuPD Research Sustainable Management GmbH und der Handelsblatt Media Group im Jahr 2009 initiierte Corporate Health Award wird jährlich an jene Arbeitgeber verliehen, die sich nachweislich überdurchschnittlich für die Gesundheit der eigenen Mitarbeiter engagieren und eine vorausschauende, nachhaltige Personalstrategie verfolgen.
„Die EDEKA Minden-Hannover Stiftung &Co. KG ist zweifelsohne einer der Pioniere im betrieblichen Gesundheitsmanagement und damit ein würdiger Gewinner des diesjährigen Corporate Health Award. Bereits 2015 wurden unternehmensweite Mindeststandards für das Corporate Health-Management formuliert, um das Wohlbefinden der Beschäftigten zu stärken und langfristig zu erhalten. Besonders originell ist die Einführung eines Medaillen-Systems, welches Marktleiter im EDEKA-Lebensmitteleinzelhandel bei der schrittweisen und strukturierten Implementierung und Weiterentwicklung des Gesundheitsmanagements vor Ort unterstützt“, so Steffen Klink, Director Corporate Health Award.

Schlagwörter edekafeaturedminden