Dieses Fest lebt durch Musik und Atmosphäre. Die „Jazz Summer Night“ im Mindener Weingarten ist eine Veranstaltung, die seit langer Zeit zu den angesagtesten des Sommers zählt. Mindens Jazz Club, der bundesweit und sogar internationale Bekanntheit genießt, schafft es seit Jahren, immer wieder große Musiker nach Minden zu holen. Die „Jazz Summer Night“ steigt am Samstag, 20. Juli, ab 19 Uhr. Und Ihr könnt dabei sein.

Anzeige

 

Auch für die 2019er-Auflage hat der Jazz Club die perfekte Mischung zusammengestellt – perfekt zum Grooven, Tanzen und Chillen, schreiben die Veranstalter. Jugendliche Spielfreude, ein abgedrehtes Brass-Ensemble und aktueller Wohlfühl-Acid-Jazz betreten die Bühne. Und der Mindener Weingarten gilt als beliebteste Location für heiße Sommernachts-Partys in der Weserstadt. Und das Ganze bei freiem Eintritt. Und das sind die Gäste:

Jazz Summer Night“ steigt am Samstag, 20. JuliBandfabrik
Nachwuchstalente machen den Anfang. Regelmäßige kommen junge Musikerinnen und Musiker im Jazz Club zusammen, um gemeinsam zu jammen und bekannte Kompositionen einzuspielen. Unter Leitung von Klaus Merkel haben sie für die Jazz Summer Night das optimale Warming Up erarbeitet: Eingrooven mit bekannten Klassikern und jazzigen Improvisationen. Die Fabrikanten fiebern ihrem Auftritt auf großer Bühnen entgegen.

Jazz Summer Night“ steigt am Samstag, 20. Juli
(Foto: Isabelle Hannemann)

Brazzo Brazzone
Fünf Bläser und ein Schlagzeug: die werden mächtig Druck machen im Weingarten. Die furiose Mischung der deutsch-italienischen Brass-Bande kennt keine Grenzen – ein wilder Stilmix aus Jazz, Rock, Latin und Balkanmusik. Das Ganze garnieren die Brazzos mit einer tollen Show. Ihre letzte CD „Piu colore é piu bello“ macht den Schritt von gecoverten Hits zu Eigenkompositionen. Jazzy, Funky und extradancy! Bei ihrem Gastspiel im Jazz Club sorgten sie für Begeisterung. Auf großer Bühne werden sie das jetzt noch toppen. Voll des Lobes ist auch die Presse: „Fünf Bläser und ein Schlagzeuger entfesseln im Pavillon in Hannover einen Orkan mit einer kaum überschaubaren, kunstvoll verwirbelten Menge an Einflüssen und Zitaten“ schreibt die Hannoversche Allgemeine Zeitung.

Jazz Summer Night“ steigt am Samstag, 20. JuliTristan
Aus den Niederlanden kommen die exzellenten Pop- und Jazz-Musiker von Tristan. Funkiger Gitarrensound, Hammondorgel, Fender Rhodes und Synthesizer werden von einer Rhythmus-Gruppe getragen, die den Sound voller Power antreibt. Ein fliegender Sound-Teppich, auf dem die Sängerin Evelyn Kallansee ihre Stimme optimal zur Geltung bringen kann. Für die Jazz Summer Night bringen Tristan namhafte Verstärkung mit nach Minden: Nigel Hitchcock, Saxofon und Flöte, hat unter anderem schon mit Ray Charles, Mark Knopfler und Robbie Williams zusammengespielt. Percussionist Martin Verdonk stammt aus Curacao und sorgte u.a. bei Prince, Lionel Richie und Santana für den richtigen Drive. Acid-Jazz mit intensiver Live-Energie wird für einen krönenden Abschluss der Jazz Summer Night sorgen.