Ein Ort für Gesellschaft, Essen und Leidenschaft: Mit Holzoberflächen, Lifestyle und kreativer Optik: Effizienz ist bei Küchen gefragt und die Digitalisierung gehört zum Standard.

Anzeige

 

Tag der KücheDass die Küche einen eigenen Tag hat, verwundert nicht, denn: Sie ist seit jeher ein Ort des Zusammenseins und des Genusses und somit der Lieblingsraum der Deutschen. Beim „Tag der Küche“ am 28. September präsentieren deshalb Küchenfachhandel, Küchenstudios- und Abteilungen auch in diesem Jahr individuelle und vielfältige Lösungen der modernen Küche.

Der ‚Tag der Küche‘ läuft zum 20. Mal und steht ganz im Zeichen gesunder Ernährung, die den Menschen immer wichtiger wird, heißt es von Volker Irle. Er ist Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK), die den „Tag der Küche“ ins Leben gerufen hat. Die Möglichkeiten, in der modernen Küche gesundes Essen zuzubereiten, werden fortwährend besser: Dampfgarer und Co. ermöglichen beispielsweise vitaminschonende Speisen-Zubereitung – und spezielle Zonen im Kühlschrank erlauben eine optimale Lagerung von frischem Gemüse und Obst, verpackten Produkten oder Frischfleisch.

Tag der KücheLifestyle-Wohnküchen zum Wohlfühlen

Zu einer gesunden Ernährung gehört aber auch das Wohlbefinden. „Die neuen, attraktiven Lifestyle-Wohnküchen sind eine fantastische und inspirierende Mischung aus ganz viel Wohnlichkeit, Natürlichkeit und innovativen Oberflächen“, lautet das Resümee von Irle. An dem einen Pol unserer Zeit zeige sich ein extrem hoher Grad an Effizienz, Automatisierung und Digitalisierung in nahezu allen Lebensbereichen – am anderen hingegen der Wunsch nach viel Wohnlichkeit, Wohlgefühl, Natürlichkeit, Genießen und sinnlichen Erlebnissen. „Was könnte beide Pole besser miteinander verschmelzen als die neuen, attraktiven Lifestyle-Wohnküchen mit ihrer natürlichen Anmutung, den hochwertigen Materialien und samtig-matten, handschmeichelnden Oberflächen“, sagt Irle.

Tag der KücheDie neuen Küchen begeistern mit ausdrucksstarken Holzoberflächen – beispielsweise als furniertes Echtholz oder als vollkommene Nachbildung (Holzdekor), die aufgrund ihrer besonderen 3D-Oberflächenstruktur optisch und haptisch von echtem Holz nicht mehr zu unterscheiden ist. Zu den Lieblingshölzern in den neuen Lifestyle-Lebensräumen 2019/20 zählen allen voran die vielseitige Eiche, von hellen, grauen, cognac- und tabakfarbenen Ausführungen bis ganz dunkel wie Eiche geschwärzt, auch Ahorn, Esche und Nussbaum. Fein gemasert, in markanter Optik mit Astlöchern und feinen Rissen, mit samtweichen oder raueren Oberflächen – sie alle schaffen ein schönes, natürliches oder naturverbundenes Umfeld, das Geborgenheit, Behaglichkeit und Wohnlichkeit ausstrahlt.

Ob als moderne, minimalistische und coole Wohnküche geplant, in charmant-urbaner Landhaus-Optik, im nostalgischen Vintage- oder Retro-Style der 1950er/1960er Jahre: Ein weiterer großer Trend in den neuen Lifestyle-Küchen sind Metallics (metallische Oberflächen), als echte, hochwertige Metallfront sowie als authentische Reproduktion. Mit ihren dezenten Schleifspuren wirken die neuen, metallischen Oberflächen wie nachträglich liebevoll von Hand bearbeitet.

Tag der KücheIntelligente Beschlag- und Stauraumlösungen

Um eine wohnliche Küche auch in ihren Funktionen zu perfektionieren, gibt es im Bereich Stauraumlösungen und Beschlägen immer mehr Weitereinwicklungen. „Als ‚Hidden Champions‘ gelten die vielen, kleinen und großen Innovationen der Zubehörindustrie, denn sie sorgen für optimale, geräuschlose und ganz sanfte Bewegungsabläufe, intelligent genutzten Stauraum, einen vollen Überblick und bequemen Zugriff hinter den attraktiven Möbelfronten sowie zahlreiche, rückenschonende Arbeitsabläufe in der Küche“, so Irle. Intelligent genutzter Wohn- und Stauraum – das ist ein großes Thema unserer Zeit, insbesondere wenn der zur Verfügung stehende Wohnraum in den Städten immer knapper wird. Dennoch: Für jeden kleineren und noch so ausgefallenen Grundriss gibt es die passende Stauraumlösung. Ein weiteres bedeutsames Thema in der Küche sind optimierte Arbeits- und Bewegungsabläufe. Deshalb stehen bei allen Produktneuentwicklungen, -optimierungen und -ergänzungen neben einem schönen Design auch immer die Kriterien Bedienkomfort, Funktionalität, Nutzen, Sicherheit und Ergonomie im Fokus.

Tag der KücheDa sind beispielsweise die innovativen Klappensysteme und ihre Funktionsbeschläge. Sie garantieren einen hohen Bewegungskomfort im Oberschrankbereich. Die sicheren Klappen im Gegensatz zu offen stehenden Schranktüren sorgen zudem für volle Kopf- und Bewegungsfreiheit. Und mit einer elektrischen oder mechanischen Öffnungsunterstützung wird das kinderleichte Öffnen und gedämpfte Schließen der Klappen zu einem Erlebnis, das Freude macht. Dieses sanfte Öffnen und Schließen ohne jeglichen Kraftaufwand gibt es auch bei vollintegrierten Geschirrspülern und Kältegeräten hinter den