AllgemeinBusiness

Business: Barre’s Brauwelt öffnet mit neuem Konzept

Gelebte Biergenusskultur und Veranstaltungshighlights stehen im Fokus.

Sven Bleiber ist als „Brauer Bernhard“ fester Bestandteil der Barre-Kultur. Foto: pr

Lübbecke (news). Biergenusskultur und Veranstaltungshighlights, das dürfen die Gäste der Barre’s Brauwelt bei ihrem nächsten Besuch erwarten. Nach anderthalb Jahren ohne Veranstaltungen eröffnete das Lübbecker Brauereigasthaus der Privatbrauerei Barre mit neuem Konzept wieder. Die zurückliegende veranstaltungsfreie Zeit blieb nämlich keinesfalls ungenutzt. Mit frischer Energie und viel Enthusiasmus hat Jürgen Sodeikat die Aufgabe als neuer Betriebsleiter der Barre’s Brauwelt übernommen.

Anzeige

In enger Zusammenarbeit mit der Privatbrauerei Barre hat der erfahrene Eventmanager aus Minden die Schwerpunkte des Brauereigasthauses neu definiert. Erlebnis, Genuss und Geselligkeit sollen im Fokus stehen und für Gäste erlebbar werden. Dazu zählen selbstverständlich das angegliederte Brauereimuseum sowie unterschiedlichste Biererlebnis-Events mit Sven Bleiber in der historischen Rolle „Brauer Bernhard“. Dieser freut sich bereits riesig, endlich wieder live seine Gäste begrüßen zu dürfen. Auch bei der Neugestaltung der Speisekarte war die Expertise des Bierexperten gefragt. Das Ergebnis sind Gerichte mit Regionalfokus und einem individuellen Biercharakter. Neben der gelebten Biererlebniskultur gibt es zusätzlich neue Veranstaltungsformate. Das Brauereigasthaus setzt, im Vergleich zu vorher, zukünftig verstärkt auf kulturelle und musikalische Events, die auf der eigenen Bühne präsentiert werden.