Morgens endlich mal ausgeruht und voller Elan aus dem Bett steigen? Ein Traum! Es muss aber nicht unbedingt ein Traum bleiben. Autor Dirk Günther beschäftigt sich in unterschiedlichsten Zusammenhängen seit vielen Jahren mit dem Thema optimaler Schlaf und arbeitet seit 30 Jahren als Schlafberater. Er verfolgt dabei einen ganzheitlichen Ansatz für die Verbesserung der Schlafqualität und hat die sogenannte ENS-Methode, die für „einfach natürlich schlafen“ steht, entwickelt.

Anzeige

Sie umfasst ein System aus Bausteinen an Entspannungstechniken, Tipps zur körperlichen Fitness und der passenden Ernährung und für ein ideal abgestimmtes Schlafumfeld. Wie diese Methode im Einzelnen funktioniert, stellt er interessant und unterhaltsam vor. Und er erläutert detailliert, was alles wichtig ist, um den gesunden Schlaf wiederzufinden. War Ihnen zum Bespiel klar, dass es nicht einfach reicht, die Uraltmatratze zu entsorgen, ein schickes Bettgestell, einen neuen Lattenrost, eine teure Matratze, tolle Kissen und Decken zu kaufen? „Sondern, dass alle Komponenten — Größe, Alter, Gewicht und Schlafgewohnheiten — exakt auf Sie und aufeinander abgestimmt sein müssen? Mit diesen Informationen und Tipps rückt ein erholsamer Schlaf in greifbare Nähe. Und damit mehr Lebensqualität. Ein gutes Ziel, um in das neue Jahr zu starten.

Cornelia Hoppe  

Buchtipp zum Thema Schlaf
Ausgeschlafen von Dirk Günther

„Ausgeschlafen“ von Dirk Günther, Wiley-VCH Verlag Weinheim, 223 Seiten; 17,99 Euro