Auch in diesem Jahr können Bürger und Gäste der Stadt Bad Oeynhausen für eine Woche wieder kostenfrei unter freiem Himmel Sport treiben. Noch bis einschließlich 1. Juli verwandelt sich der Kurpark zu einer Bewegungskulisse für jedermann. Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, Yoga-Liebhaber oder Lauffreund – hier können neue Hobbys entdeckt und bereits bestehende weiter ausgebaut werden. Die Volkshochschule (VHS) mit Unterstützung der Staatsbad GmbH organisiert das im letzten Jahr gestartete Projekt in diesem Jahr mit dem Fokus Sport und Bewegung für alle Altersklassen. „Die Aktion wurde im letzten Jahr sehr gut angenommen. Umso mehr freut es uns natürlich, dass auch in diesem Jahr wieder eine Woche ,VHS im Park’ stattfinden kann“, sagt Gabriele Ujivári, Leiterin der VHS Bad Oeynhausen. 

Ab 7.30 Uhr geht es an einigen Tagen bereits los – hier steht Early-Bird-Yoga auf dem Programm. Bis 19 Uhr werden in dieser Woche unterschiedliche Kurse angeboten. Treffpunkt ist jeweils 15 Minuten vor Kursbeginn im Wandelgang an der Wandelhalle. Gemeinsam mit dem Dozenten geht es dann zum Veranstaltungsort des jeweiligen VHS-Kurses im Kurpark. Eine Anmeldung ist vorab erforderlich. Die Kurse sind kostenfrei. Auf dem Programm stehen unter anderem Pilates, Yoga-Walk, Power-Walking oder Linedance. 

Weitere Infos unter www.staatsbad-oeynhausen.de

Foto: Laurien Bigalk